Menü

Sicher Einkaufen

Wir wissen Ihr Vertrauen zu schätzen und wenden äußerste Sorgfalt und höchste Sicherheitsstandards an, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen. Ihre Bestellung, die persönlichen Daten und Ihre Angaben zur Zahlungsabwicklung sind durch technische Sicherheitssysteme und zusätzliche Berechtigungsverfahren geschützt.

Dies sowohl beim Transfer der Daten als auch bei der Speicherung auf unseren Servern. Unsere Datenschutzbestimmungen stehen im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Auf unseren Seiten erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten. Wir möchten Ihnen im Folgenden einen kurzen Überblick darüber geben, was mit Ihren Daten bei uns geschieht.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen über Ihre Identität, wie z.B. Name, Adresse, E-Mailadresse, etc.. Diese Informationen werden auf unserer Website nur im technisch notwendigem Umfang erhoben.

Was macht JenBike mit diesen Daten?

Wir erheben personenbezogene Daten im Rahmen des Bestellprozesses, der Registrierung für den individuellen Kundenzugang und für das Abonnements unseres Newsletters. Sofern auf unserer Website die Möglichkeit der Eingabe persönlicher Daten besteht, bitten wir Sie, für sich selbst zu prüfen, welche Daten Sie uns gegenüber preisgeben möchten. Die als solche gekennzeichneten Pflichtfelder benötigen wir zur Bearbeitung der jeweiligen Bestellung.

Es erfolgt keine unerlaubte Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte. In keinem Fall werden die Daten verkauft oder anderweitig vermarket.

Weitergabe der Daten

Sofern es für die Bestellabwicklung erforderlich ist, übermitteln wir Ihre Daten an das jeweilige Transportunternehmen das Ihnen die Ware zustellt oder wenn notwendig, an Finanzierungspartner zur Zahlungsabwicklung.

Unsere technischen Standards

Beim Aufgeben Ihrer Bestellung werden Ihre personenbezogenen Daten durch das so genannte SSL-Sicherheitsverfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit einer 256-Bit-Verschlüsselung geschützt. Diese Technik bietet höchste Sicherheit und wird daher beispielsweise auch von Banken zum Datenschutz beim Online-Banking eingesetzt. Sie erkennen die Übertragung verschlüsselter Daten, an der Darstellung eines geschlossenen Schlüssel- bzw. Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.